Liturgie
in der evangelischen Kirche
Georgenhausen / Zeilhard

Ablauf des Gottesdienstes

nach Form II - ohne Abendmahl

 

ORGELVORSPIEL

BEGRÜSSUNG/ VOTUM
Gemeinde: Amen.


Eingangslied

EINGANGSPSALM/EINGANGSWORT
Liturg/in: Kommt, lasst uns Gott anbeten!
Gemeinde: Ehr' sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

SÜNDENBEKENNTNIS/KYRIE
Liturg/in: Herr, erbarme dich!
Gemeinde: Herr, erbarme dich...

GNADENVERKÜNDIGUNG/GLORIA
Liturg/in: Lobsinget Gott! Erhebet seinen heiligen Namen!
Gemeinde: Ehre sei Gott in der Höhe und auf Erden Fried, den Menschen ein Wohlgefallen!
Liturg/in: Der Herr sei mit euch!
Gemeinde: ...und mit deinem Geist.

EINGANGSGEBET (Gemeinde steht auf)
Liturg/in: Und weil wir durch Jesus Christus mit dir verbunden sind, begleite du uns durch diesen Tag oder auf allen unseren Wegen.
Gemeinde: Amen.

SCHRIFTLESUNG (KV)
Gemeinde: Halleluja. Halleluja. Halleluja. In der Passionszeit: Amen.

GLAUBENSBEKENNTNIS/CREDO

Lied vor der Predigt

PREDIGT

Lied nach der Predigt

FÜRBITTEN/SCHLUSSGEBET+ VATERUNSER (Gemeinde steht auf)

Schlusslied

SEGEN (Gemeinde steht auf)
Gemeinde: Amen. Amen. Amen.

ABKÜNDIGUNGEN (KV)

ORGELSPIEL ZUM AUSKLANG

 

 

Gottesdienst mit Abendmahl Ablauf nach Form II

bis zum LIED NACH DER PREDIGT,

dann wie folgt weiter:

FÜRBITTGEBET (OHNE VATERUNSER!)

ABENDMAHLSLITURGIE (Inhalt der Texte sind Beispiele)

EINLEITUNG ZUM ABENDMAHL

ABENDMAHLSLIED EINLEITUNG ZUM BEICHTGEBET

BEICHTGEBET

GNADENZUSAGE

ABENDMAHLSGEBET (= ein Lob- und Dankgebet)

Vater unser ...
Gemeinde setzt sich wieder!

EINSETZUNGSWORTE GEMEINDE: "CHRISTE, DU LAMM GOTTES..."

EINLADUNG nach vorne zu kommen

AUSTEILUNG DES ABENDMAHLS

Wort der Entsendung

DANKGEBET NACH DEM ABENDMAHL

LIED NACH DEM ABENDMAHL

SEGEN (Gemeinde steht auf)
(Gemeinde: Amen. Amen. Amen.)

ABKÜNDIGUNGEN (KV)

ORGELSPIEL ZUM AUSKLANG

Nächste Termine

Weitere Termine, die Sie interessieren könnten

Sonntag 29
Mai

Gottesdienst

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Claudia Kühnle

Freitag 03
Juni

Geschichtsverein

18.30 Uhr Treffen des Geschichtsvereins

Samstag 04
Juni

Taufgottesdienst

11.00 Uhr Taufgottesdienst mit Pfarrer Joachim Kühnle

Sonntag 05
Juni

Gottesdienst zum Pfingstfest

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Claudia Kühnle