Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde
Georgenhausen / Zeilhard

Unsere Konfirmanden

Infos und Termine

 

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden

 

Jahrgang 2019/2020

Konfirmation am 28. März 2021

 

Emily Becher, Georgenhausen

Fabian Czettl, Georgenhausen

Milo Fleck, Georgenhausen

Evelyna Huber, Georgenhausen

Emma Logemann, Zeilhard

Isabell Mollandin, Zeilhard

Luna Pohl, Zeilhard

Emilia Speiser, Georgenhausen

 

Jahrgang 2020/2021

Konfirmationen am 9. Mai 2021

& 11. September 2021


Oskar Denk, Zeilhard

Charlotte Geßner, Georgenhausen

Niklas Götz, Georgenhausen

Lion Heckelmann, Zeilhard

Floris Meister, Zeilhard

Amelie Poth, Georgenhausen

Leon Reinhardt, Georgenhausen

Johanna Staude, Georgenhausen

Jan Welker, Zeilhard

Simon Zaschel, Zeilhard

 

 

 

TERMINE


Der Konfirmandenunterricht findet im Regelfall dienstags um 16:00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Der Unterricht für den Jahrgang 2021/2022
beginnt am Dienstag, 18. Mai.

Konfi-Tag auf Schloss Reichenberg am
Samstag, 22. Mai.

Die Gruppe stellt sich der Gemeinde vor
im Gottesdienst am Pfingstmontag,
24. Mai, 10.00 Uhr.

Konfi-Rüstzeit im Kreisjugendheim Ernsthofen
geplant vom 3. - 5. September

 

 

 

 

 

 

Konfi-Tag auf Schloss Reichenberg

Wir erlebten einen Tag mit den Konfirmandengruppen 2019/2020 und 2020/2021, also allen Konfirmanden auf Schloss Reichenberg in Reichelsheim. Abfahrt war am Samstag, den 5. September um 8.15 Uhr am Gemeindehaus. Als wir in Reichelsheim ankamen, mussten wir erst ein- mal einen Hügel hochlaufen, um auf der Burg anzukommen. Nachdem  wir dann endlich oben waren, sind wir auf eine andere  Konfigruppe  getroffen, mit der wir den Tag verbracht haben. Nach kurzer Zeit kamen auch unsere Betreuer, Karin und Andreas. Nach der Begrüßung stellten wir unsere Sachen ab, bekamen Namensschilder und dann ging es los mit einem Kennlernspiel. Bis zum Mittagessen haben wir mehrere Gruppenspiele gespielt, die uns als Gruppe stärken sollten. Wir mussten zum Beispiel eine Holzstange im Gleichgewicht halten und dazu mussten wir uns gut absprechen und zusammenhalten. Wir haben noch viele Spiele dieser Art gespielt. Bevor es Mittagessen gab, durften wir noch am Mittagsgebet in der Kapelle des Schlosses teilnehmen. Nachdem wir gut zu Mittag gegessen hatten, stellten wir uns weiteren Aufgaben. Tolle Stunden vergingen auf Schloss Reichenberg wie im Flug, bis es zur letzten und damit auch zu der Lieblingsaufgabe der meisten kam. Gemeinsam mussten wir einen Brunnen zum Laufen bringen. Um 15 Uhr war der Konfitag zu Ende und es hieß „Auf Wiedersehen“,
nach einem tollen Tag auf Schloss Reichenberg!
Wir glauben, dass der Konfitag fast jedem gefallen hat.

Charlotte Geßner + Johanna Staude

 

 

Konfis auf Schloss Reichenberg