zurück zur Startseite

Evangelische
Kirche
Georgenhausen
und Zeilhard

Ablauf des Gottesdienstes in Georgenhausen nach Form II - ohne Abendmahl

ORGELVORSPIEL BEGRÜSSUNG/ VOTUM Gemeinde: Amen. Eingangslied EINGANGSPSALM/EINGANGSWORT Liturg/in: Kommt, lasst uns Gott anbeten! Gemeinde: Ehr' sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist. Wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen. SÜNDENBEKENNTNIS/KYRIE Liturg/in: Herr, erbarme dich! Gemeinde: Herr, erbarme dich... GNADENVERKÜNDIGUNG/GLORIA Liturg/in: Lobsinget Gott! Erhebet seinen heiligen Namen! Gemeinde: Ehre sei Gott in der Höhe und auf Erden Fried, den Menschen ein Wohlgefallen! Liturg/in: Der Herr sei mit euch! Gemeinde: ...und mit deinem Geist. EINGANGSGEBET (Gemeinde steht auf) Liturg/in: Und weil wir durch Jesus Christus mit dir verbunden sind, begleite du uns durch diesen Tag oder auf allen unseren Wegen. Gemeinde: Amen. SCHRIFTLESUNG (KV) Gemeinde: Halleluja. Halleluja. Halleluja. In der Passionszeit: Amen. GLAUBENSBEKENNTNIS/CREDO Lied vor der Predigt PREDIGT Lied nach der Predigt FÜRBITTEN/SCHLUSSGEBET+ VATERUNSER (Gemeinde steht auf) Schlusslied SEGEN (Gemeinde steht auf) (Gemeinde: Amen. Amen. Amen.) ABKÜNDIGUNGEN (KV) ORGELSPIEL ZUM AUSKLANG

Gottesdienst mit Abendmahl Ablauf nach Form II bis zum LIED NACH DER PREDIGT,

dann wie folgt weiter: FÜRBITTGEBET (OHNE VATERUNSER!) ABENDMAHLSLITURGIE (Inhalt der Texte sind Beispiele) EINLEITUNG ZUM ABENDMAHL ABENDMAHLSLIED EINLEITUNG ZUM BEICHTGEBET BEICHTGEBET GNADENZUSAGE ABENDMAHLSGEBET (= ein Lob- und Dankgebet) Vater unser ... Gemeinde setzt sich wieder! EINSETZUNGSWORTE GEMEINDE: "CHRISTE, DU LAMM GOTTES..." EINLADUNG nach vorne zu kommen AUSTEILUNG DES ABENDMAHLS Wort der Entsendung DANKGEBET NACH DEM ABENDMAHL LIED NACH DEM ABENDMAHL SEGEN (Gemeinde steht auf) (Gemeinde: Amen. Amen. Amen.) ABKÜNDIGUNGEN (KV) ORGELSPIEL ZUM AUSKLANG

Aktuelles

Gottesdienste

24. Feb. 10 Uhr
Joachim Kühnle mit Taufgelegenheit
1. März 17 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag aus Slowenien im Gemeindehaus, anschl. gemeinsames Essen
3. März 10 Uhr
Joachim Kühnle mit Abendmahl
10. März 10 Uhr
Claudia Kühnle
17. März 10 Uhr
Prädikant Karl Scholl
24. März 10 Uhr
Taufgottesdienst (J. Kühnle), musikalisch mitgestaltet vom Kinderchor
31. März 14 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zur Einweihung des neuen Feuerwehr­hauses im neuen Feuerwehrhaus

Gemeinde im Gespräch

Dienstag,
19. März 19.30 Uhr

Entängstigt euch! Wie aus diffuser Angst Hoffnung und Zuversicht wachsen können. Vortrag und Diskussion mit
Prof. Dr. Paul Zulehner

Mittagstisch

Donnerstag, 14. März 12.30 Uhr

Evangelische Frauen

Montag, 11. + 25. März 14.30 Uhr,
im Wechsel mit:

Frauenkreis

montags 15 Uhr

Geschichtsverein

Freitag, 1. März
19 Uhr

Chöre

Kirchenchor:
dienstags 18.30 Uhr
(nicht in den Ferien)

Kinderchor:
montags,
1.-2. Klasse: 17 Uhr
3.-5. Kl. 17.45 Uhr
(nicht in den Ferien)

nach oben                   zurück zur Startseite