zurück zur Startseite

Evangelische
Kirche
Georgenhausen
und Zeilhard

Frauengesprächskreis

Frauenkreis

der Kreis besteht seit etwa 20 Jahren, wir sind ca. 10 bis 12 Frauen und treffen uns zweimal im Monat montags im Gemeindehaus.

Weil damals das Gemeindeleben bei weitem nicht so facettenreich wie heute war, fehlten uns Ansprache, Diskussion und das Reflektieren über Themen, die uns am Herzen lagen, so z. B. auch der bevorstehende Konfirmandenunterricht unserer Kinder: wir wollten nicht, dass die künftigen Konfirmanden mit Glaubens- und Lebensfragen alleine bleiben, wir wollten, dass Fragen gestellt werden.

Um "Leitungsfragen" zu umgehen, trafen wir uns zuerst als Hauskreis, wo Themen, die uns für den Konfirmandenunterricht, den wir später aktiv mitgestaltet haben, wichtig erschienen. Wie

  • die zehn Gebote
  • Glaubensbekenntnis
  • Vater unser
  • Todesstrafe
  • was ist beten?

diskutiert, erarbeitet und ausgetauscht wurden.

In den nächsten Jahren veränderte sich die Gruppe und es ergaben sich immer wieder neue Fragen und Themen aus dem persönlichen Geschehen in Familie und Beruf von unterschiedlichen Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen:

  • die Kinder werden flügge
  • Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Was wird mit unseren alten Eltern
  • Krankheit und Sterben unserer Eltern.
  • und aktuelles Zeitgeschehen

Wir lasen gemeinsam Literatur zu den uns bewegenden Themen.

In der Gemeinde beteiligten wir uns, z. B. am Adventsbasar, Gemeindefest, Osternachtsgottesdienste, und wir gestalteten u.a. einen Dekanatsfrauentag.

Der Frauengesprächskreis (z. Z. Christel König) hat sich des Schaukastens der evang. Kirchengemeinde an der Sparkasse angenommen. Er soll als 'Visitenkarte unter Glas' unserer Gemeinde neugierig machen, und eine gelungene Mischung aus Motiv und Information sein.

Wie ist es jetzt?

Inzwischen sind wir ein Kreis von Frauen geworden, wo es auch möglich ist zu den jeweiligen Themen sehr persönliche Erfahrungen einzubringen.

Wir hoffen, dass wir uns auch künftig austauschen und die für uns wichtigen Themen erarbeiten können, in der Gemeinde aktiv sein werden, um unseren Glauben sichtbar zu leben.

Aktuell erarbeiten wir das Thema "Glück", dazu lesen wir Literatur unterschiedlicher Autoren.

Aktuelles

Gottesdienste

16. Sept. 10 Uhr
Taufgottesdienst (Pfr. Joachim Kühnle)
23. Sept. 10 Uhr
Prädikantin Iris Zeuner
30. Sept. 10 Uhr
Prädikant Karl Scholl

Gemeinde im Gespräch

Mittwoch,
19. Sept. 19 Uhr

Krone Saal, Markt 7, Groß-Umstadt
FÜRCHTET EUCH NICHT -
Warum nur Vertrauen unsere Gesellschaft retten kann. Ein musikalisch begleiteter Abend mit Sven Petry. Der Pfarrer in Sachsen und bekannte Buchautor spricht und diskutiert über die Wut der Menschen, den Zulauf zu AfD und Pegida und seinen Einsatz für Dialog statt Konfrontation. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften und zur Mitnahme: 18.15 Uhr am Evangelischen Gemeindehaus, Marienstraße 21a, Georgenhausen

Konzert in der Georgskirche

Samstag, 30. September 17 Uhr
Madrigale und Volkslieder von 1540 bis zum Bossa Nova heute Mitwirkende: Die Kirchenchöre Groß-Bieberau und Georgenhausen-Zeilhard sowie The Bossa Nova Duo Gesamtleitung: Raphaele Mencke

Mittagstisch

Donnerstag, 13. Sept. 12.30 Uhr

Evangelische Frauen

montags 14.30 Uhr, im Wechsel mit:

Frauenkreis

montags 15 Uhr

Geschichtsverein

Freitag, 7. Sept.
19 Uhr

Konfirmanden

Unterricht, dienstags 16 Uhr
(nicht in den Ferien)

Besuchsdienst

Donnerstag,
20. Sept.   17 Uhr

Chöre

Kirchenchor:
dienstags 18.30 Uhr
(nicht in den Ferien)

Kinderchor:
montags,
1.-2. Klasse: 17 Uhr
3.-5. Kl. 17.45 Uhr
(nicht in den Ferien)

Jungschar

freitags 16:30 Uhr
(nicht in den Ferien)

Krabbelgruppe

donnerstags 15.30 – 17 Uhr
(nicht in den Ferien)

nach oben                   zurück zur Startseite