zurück zur Startseite

Evangelische
Kirche
Georgenhausen
und Zeilhard

Bilder vom Kreis der evangelischen Frauen

„Evangelische Frauen“

Alle 2 Wochen ein gesunder Tapetenwechsel - wo ist denn so etwas möglich?

Na, bei den „Evangelischen Frauen“!

Im 14-Tage-Rhythmus treffen wir uns montags von 14.30 – 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Marienstraße.

Die „Evangelischen Frauen“ sind zum einen ein eigener eingetragener Verein, der wunderbare Arbeit leistet in den Bereichen Familie und eben besonders Frauen.

Zum anderen aber verstehen wir uns ebenso als Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde Georgenhausen–Zeilhard. Wir fühlen uns also doppelt verankert!

Die Gruppe besteht nicht nur aus Alteingesessenen, sondern auch Neuzugezogene finden schnell Anschluss. Wir freuen uns immer wieder sehr über ein neues Gesicht! Übrigens, viele Falten sind keine Grundvoraussetzung, um bei uns mit zu machen, sondern auch jüngere Semester sind hoch willkommen! Die Falten kommen bei uns von alleine dazu, nämlich als Lachfalten, denn wir lachen gerne und oft!

Zweigeteilt verlaufen unsere fröhlichen Treffen. Zuerst beschäftigen wir uns eine Stunde mit einem spannenden Thema, zubereitet und serviert von unserem Pfarrerehepaar, das uns begleitet. Mal geht es um berühmte Persönlichkeiten, um ferne Länder, Märchen, Pflanzen und alles Mögliche und Unmögliche um Gott und die Welt. Oder wir basteln, singen, spielen, erzählen uns Geschichten und Gedichte, tauschen Rezepte und Haushaltstipps aus oder wir rätseln und strengen dabei unsere grauen Zellen an.

Dann ist gemütliches Kaffeetrinken angesagt! Bei wunderbaren Kuchen, Torten oder auch mal Herzhaftem wird sich rege unterhalten und wir bringen uns, was das Dorfgeschehen angeht, auf den neuesten Stand...

Sehr vielfältig sind unsere Unternehmungen: Einmal pro Jahr machen wir einen Ausflug. Das beliebte „Café am Ort“ wird von uns organisiert. Und wer Lust hat und sich fit fühlt, ist bei Gemeindefestivitäten aktiv oder beim Gottesdienst am 2. Advent dabei!

Wir können mit Vielem dienen, nur nicht mit Langweile! Wenn bei Ihnen auch mal ein Tapetenwechsel angesagt ist, dann schauen Sie doch mal bei uns, den „Evangelischen Frauen“, vorbei!

Aktuelles

Gottesdienste

16. Sept. 10 Uhr
Taufgottesdienst (Pfr. Joachim Kühnle)
23. Sept. 10 Uhr
Prädikantin Iris Zeuner
30. Sept. 10 Uhr
Prädikant Karl Scholl

Gemeinde im Gespräch

Mittwoch,
19. Sept. 19 Uhr

Krone Saal, Markt 7, Groß-Umstadt
FÜRCHTET EUCH NICHT -
Warum nur Vertrauen unsere Gesellschaft retten kann. Ein musikalisch begleiteter Abend mit Sven Petry. Der Pfarrer in Sachsen und bekannte Buchautor spricht und diskutiert über die Wut der Menschen, den Zulauf zu AfD und Pegida und seinen Einsatz für Dialog statt Konfrontation. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften und zur Mitnahme: 18.15 Uhr am Evangelischen Gemeindehaus, Marienstraße 21a, Georgenhausen

Konzert in der Georgskirche

Samstag, 30. September 17 Uhr
Madrigale und Volkslieder von 1540 bis zum Bossa Nova heute Mitwirkende: Die Kirchenchöre Groß-Bieberau und Georgenhausen-Zeilhard sowie The Bossa Nova Duo Gesamtleitung: Raphaele Mencke

Mittagstisch

Donnerstag, 13. Sept. 12.30 Uhr

Evangelische Frauen

montags 14.30 Uhr, im Wechsel mit:

Frauenkreis

montags 15 Uhr

Geschichtsverein

Freitag, 7. Sept.
19 Uhr

Konfirmanden

Unterricht, dienstags 16 Uhr
(nicht in den Ferien)

Besuchsdienst

Donnerstag,
20. Sept.   17 Uhr

Chöre

Kirchenchor:
dienstags 18.30 Uhr
(nicht in den Ferien)

Kinderchor:
montags,
1.-2. Klasse: 17 Uhr
3.-5. Kl. 17.45 Uhr
(nicht in den Ferien)

Jungschar

freitags 16:30 Uhr
(nicht in den Ferien)

Krabbelgruppe

donnerstags 15.30 – 17 Uhr
(nicht in den Ferien)

nach oben                   zurück zur Startseite